Tischdecke Mona

Die handgewebten Tischdecken „Mona“ mit ihren eingewebten Hohlsäumen ist ursprünglich eine finnische Webtechnik. In der Leinenmanufaktur Moser werden diese handgewebten Decken auf 2 verschiedenen Webstühlen gewebt. Die Webbreiten sind 140 cm und 170 cm. Diese Decken werden in der Größe abgepasst gewebt. Bei einer Länge bis 210 cm ist die Hohlsaumborte 3 x eingewebt, ab 220 cm 4 x und ab 320 cm 5 x. Es können aber auch Decken nach Ihrer Einteilung gewebt werden. Passende Servietten sind „Mona“, „Mika“ od. „Ingrid“.

Größen:
135/170 cm - 145,--
3 x Borte eingewebt
135/220 cm - 207,--
4 x Borte eingewebt
135/260 cm - 243,--
4 x Borte eingewebt
135/320 cm 
- 314,--
5 x Borte eingewebt
160/160 cm - 165,--
3 x Borte eingewebt
160/200 cm - 205,--
3 x Borte eingewebt
160/220 cm - 248,-- 4 x Borte eingewebt
160/240 cm - 268,-- 4 x Borte eingewebt
160/280 cm - 308,-- 4 x Borte eingewebt
160/320 cm - 361,-- 5 x Borte eingewebt
160 cm rund - 169,--
3 x Borte eingewebt
160/210 cm oval - 219,-- 3 x Borte eingewebt

Sondermaße ohne Aufpreis möglich!

Nähart:

mit Briefecken 3 cm breit

Rund od. oval mit Schrägband

Auch mit Spitze Nr. 20941 möglich
Qualität:

Kette: Baumwollzwirn Nm 34/2, weiss

Schuss: Leinengarn Nm 10,5/1 gebleicht od. indanthren gefärbt

Gewicht: 270 gr/qm
Pflege:

waschbar bis 60 °C

Einsprung: Breite: ca. 5 % und Länge: ca. 1 %


 

zur Preisanfrage ►

Lieferung per DHL auf Rechnung ist selbstverständlich möglich

 

 

◄ zurück zur Auswahl