Tischdecke Großvater

Das Design „Großvater“ aus der Leinenmanufaktur in Bayern ist ein sehr altes Muster aus dem „Wegscheider Land“. Früher wurde dieses Muster für Handtücher, Bettwäsche und als Sackleinen gewebt. Seit den 80iger Jahren wird dieses Reinleinen in unserer Handweberei für Tischdecken von Hand gewebt. Das Einweben der Quadrate erfolgt durch einen 4-schäftigen Einzug. Durch die versch. Trittweise der Schäfte werden die einzelnen Quadrate aneinander gesetzt. Handgewebte Tischdecken aus Bayern.

Größen:
160/160 cm - 172,--
160/200 cm - 209,--
160/220 cm - 227,--
160/240 cm - 249,--
160/280 cm - 285,--

Meterware: 170 cm breit, à mtr. 89,-- €

Sondermaße ohne Aufpreis möglich!

Nähart: mit Briefecken 3 cm breit
Qualität:

Kette: Leinenzwirn Nm 19,5/2 gebleicht

Schuss: Leinengarn Nm 10,5/1 gebleicht od. indanthren gefärbt

Gewicht: 260 gr/qm
Pflege:

waschbar bis 60 °C

Einsprung: Breite: ca. 5 % und Länge: ca. 1 %


 

zur Preisanfrage ►

Lieferung per DHL auf Rechnung ist selbstverständlich möglich

 

 

◄ zurück zur Auswahl